AKPA Kimya konzentriert sich zur Erfüllung der Kundenwünsche auf die Investitionen in seine technisch hoch modernen Forschungs-und Entwicklungslabore. Das Unternehmen hat im Jahre 2017 sein Forschungs- und Entwicklungszentrum, und im Jahre 2018 sein Umweltlabor gegründet. Außerdem werden Kooperationen mit Universitäten eingegangen und gemeinsame Projekte durchgeführt.

 

Unser Unternehmen hat ein hoch kompetentes und erfahrenes, professionelles Forschungs- und Entwicklungsteam zur Produktentwicklung und die technische Unterstützung aufgebaut, welches bisher eine Vielzahl von Projekten erfolgreich umgesetzt hat. Die wichtigen Investitionen in die Forschung und Entwicklung haben eine entscheidende Rolle im Wachstum unseres Unternehmens gespielt. Wir haben uns nicht damit abgefunden, nur den Kundenwünschen entsprechende Produkte herzustellen, unser Anliegen ist es speziell auf den Kunden maßgeschneiderte Lösungen zu finden. Dieser lösungsorientierte Ansatz hat unsere Servicequalität auf die höchste Stufe getragen. Qualitativ hochwertige Produkte und die technische Unterstützung sind wichtige Vorteile, die für AKPA Kimya sprechen.

 

Neben der Produktion in einer schwierigen und mit Risiken behafteten Branche und der dadurch entstehenden Unabhängigkeit unseres Landes nach außen hin, plant AKPA in der sich immer weiter entwickelnden Branche qualitativ hochwertigere Produkte herzustellen und dem Sektor schnelle Lösungen anzubieten, und sowohl sichere Produktionstechniken zu entwickeln, als auch hoch moderne technische Produktstartersysteme zu entwickeln. Unser Unternehmen führt regelmäßig technische Besuche durch und gibt technische Schulungen bezüglich unserer Produkte.

 

AKPA Kimya hat sich im Bewusstsein, dass besondere Herangehensweisen ein Unternehmen nach oben tragen, dem Tempo und der Qualität verschrieben. Unser Unternehmen sieht die Zukunft nicht nur in der Kunden-Lieferanten-Beziehung, sondern in der Schaffung von Teamkollegen und Lösungspartnern. Dieses Verständnis gewährleistet eine langwährende Zusammenarbeit der Lieferanten-Arbeiter-Kunden-Kette.