AKPA Kimya A.S. ist sich seiner Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern und seinen Werksbesuchern, hinsichtlich ihrer Unversehrtheit und ihrer Sicherheit, schon aufgrund seines Tätigkeitsfeldes bewusst. Aus diesem Grunde ist es unser vorrangiges Ziel, die Arbeitsunfälle und Berufserkrankungen so weit als möglich zu verhindern und hierfür alle erforderlichen Maßnahmen zu treffen, die da wären:

 

Unsere wichtigste Aufgabe ist es die Unversehrtheit und Sicherheit aller Mitarbeiter auch externer Unternehmen, die auf unseren Werksgeländen ihre Aufgaben verrichten zu schützen und zu gewährleisten.

 

Wir gewährleisten sichere Arbeitsumgebungen und Arbeitsbereiche, indem wir alle Mitarbeiter in den Arbeitsschutz mit einbeziehen und für deren unbedingte Teilnahme an den Arbeitsschutzmaßnahmen Sorge tragen.

 

Wir halten alle Verpflichtungen gemäß den nationalen Arbeitsschutz- und Gesundheitsgesetzen, sowie den allgemein gängigen internationalen Standards hierüber, ein.

 

Wir bewerten die vorhandenen, sowie möglichen Risiken, setzen die erforderlichen Maßnahmen fest, leiten diese ein und verfolgen deren Fortführung gewissenhaft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um für trotzdem entstehende Notfälle gewappnet zu sein, führen wir eine ordentliche Planung durch und erfüllen alle erforderlichen Schritte zu deren Umsetzung.

 

Wir als Management der AKPA Kimya A.S. bemühen uns darum, das Wissen und Verständnis unserer Mitarbeiter bezüglich der Gesundheit und dem Arbeitsschutz, sowie ihre  Qualifikation diesbezüglich zu schärfen und unterstützen ihre berufliche Entwicklung indem wir ihnen im Zusammenhang zu diesen Themengebieten Schulungen und andere Fortbildungsmöglichkeiten anbieten.

 

Um alle Maßnahmen bezüglich dem Gesundheits- und Arbeitsschutz durchzuführen, verfolgen wir die bestmögliche und aktuelle Technik und wissenschaftliche Neuerungen, und bemühen uns darum, die erforderlichen Ressourcen zu deren Implementierung in unser System zur Verfügung zu stellen.

 

Wir gewährleisten, dass die Gesundheits- und Arbeitsschutz Managementsysteme fortgeführt werden und setzen uns, zu deren Weiterentwicklung realistische Ziele im Rahmen des OHSAS 18001. Wir überprüfen unsere Ziele und die Leistungen, die zum Erreichen dieser Ziele erbracht werden müssen regelmäßig und erhöhen unsere Messlatte für unsere Sicherheits- und Arbeitsschutzskala dementsprechend immer weiter.

 

Wir gewährleisten, dass die Sicherheitskultur, die wir für AKPA Kimya A.S. entwickelt haben fortgesetzt und immer weiter entwickelt wird.

Gesundheits- und Arbeitssicherheitspolitik