Um unsere Umwelt zu schonen, und den nächsten Generationen und allen Lebewesen eine saubere, gesunde, lebenswerte und sichere Lebensbereiche zu hinterlassen, haben wir uns als AKPA Kimya A.S. Obermanagement und Mitarbeiter folgende Arbeitsweisen zum Prinzip gemacht:

 

-          Alle nationalen und internationalen Umweltschutzgesetze und Verordnungen werden strikt eingehalten,

-          Die Errichtung eines Umweltmanagementsystems, und deren Fortführung im Rahmen des Risikomanagements und deren stete Verbesserung,

-          Bei der Produktentwicklung und dem Produktdesign, der Herstellung und der Zustellung an den Endverbraucher, sowie darüber hinaus, der Entsorgung nach Beendigung des Verfallsdatums, alle Etappen des Produkt-Lebenszyklus werden hinsichtlich der Schadensminimierung betrachtet und umgesetzt,

-          Der Verbrauch der natürlichen Ressourcen zur Umsetzung unserer Tätigkeiten werden mit der maximalen Effizienz eingesetzt, und hierfür wird der größte Sorgfalt an den Tag gelegt,

-          Alle entstehenden Abfälle und Verunreinigungen werden möglichst am Entstehungsort verhindert, verringert und den Recyclingkriterien entsprechend getrennt,

-          Mit der Bewusstseinsschaffung bei unseren Mitarbeitern zusammen, werden sie dahingehend motiviert das System aufrechtzuerhalten und weiterhin zu verbessern,

-          Wir sind bemüht uns Ziele zu setzen, die mit unserem Umweltmanagementsystem übereinstimmen und unsere Leistungen im Rahmen dieser Zielsetzungen weiter zu entwickeln,

-          Wir gewährleisten die Fortführung und stete Verbesserung des Systems, und führen diesbezüglich die erforderlichen Organisationen durch und stellen hierfür die erforderlichen Ressourcen zur Verfügung.

Umweltpolitik